Dresscode

In Stockholm heißt die Devise am Abend: "Dress up!". Die schönen und stylischen Klamotten werden rausgeholt, Frauen sind im Cocktailkleid oder Rock nie falsch angezogen, Männer ziehen häufig einen Sakko an.

Trinkgeld

Über ein kleines Trinkgeld freut sich natürlich jeder. Allerdings wird es in Schweden verglichen mit Deutschland relativ sparsam gegeben. Wenn Sie bei bei einer Bestellung am Tresen Trinkgeld geben, kann es gut sein, dass der Kellner erstaunt reagiert - was aber auch nicht immer schlecht ist!

Altersgrenze

In ganz Schweden werden alkoholische Getränke nur an Personen über 20 Jahren ausgeschenkt und verkauft. Die Regel wird streng und ohne Ausnahmen eingehalten. Mit ziemlicher Regelmäßigkeit wird bei Zweifeln der Ausweis verlangt.

Bars in Stockholm

Riche

Birger Jarlsgatan 4 im Zentrum von Stockholm. Einer det Hot-Spots von Stockholm.

Lokal

Scheelegatan 8 in Kungsholmen. Eignet sich hervorragend um den Abend zu starten, entweder nur mit einem Drink oder auch mit leckeren kleinen Gerichten.

Café Opera

Befindet sich direkt neben der Stockholmer Oper am Platz Karl XII. Das Café Opera ist alles in Einem: Café, Bar, Restaurant und Nachtclub. Einer der angesagtesten Location in Stockholm.

Gondolen

Das Gondolen befindet sich in Södermalm in der Stadsgården 6. Die Bar befindet sich im 11. Stock unter einer Fussgängerbrücke, die Södermalm mit Gamla Stan verbindet. Von dort haben Sie einen wunderschönen Blick über Stockholm, den Mälar-See und das offene Meer mit seinen Schären.

Absolut Icebar

Die Absolut Icebar befindet sich im Nordic Sea Hotel, Vasaplan 4. Erleben Sie die erste dauerhafte Eisbar der Welt bei -5°C - das ganze Jahr. Die Bar ist komplett aus glasklarem Eis aus dem Torne Fluß in Lappland gebaut, der Eintritt inklusive eines Drinks kostet 170 Kronen, wenn Sie vorher unter Tel. +46 50 56 35 20 reservieren. Ansonsten kotset es 195 Kronen.