Brücken

Öresundbrücke

Die Öresundbrücke verbindet Dänemark mit Schweden. Die Brücke spannt sich über den Öresund zwischen Kopenhagen und Malmö. Für eine einfache Überfahrt mit einem PKW müssen Sie 36,00 Euro Maut bezahlen.

Storebælt-Brücke

Die Storebælt-Brücke führt über den Großen Belt in Dänemark und ist die einzige Möglichkeit ohne Fähre nach Kopenhagen und weiter nach Stockholm zu kommen. Eine einfache Überfahrt kostet für einen PKM 30,00 Euro Maut.

Anreise mit dem Auto nach Stockholm

Die Reise nach Stockholm mit dem Auto ist sehr anstrengend und dauert lange. Idealerweise verbinden Sie ihre Reise mit einigen Zwischenstopps in Südschweden, um die schöne Landschaft und das Meer zu genießen. So kommen Sie ausgeruht in Stockholm an und können am besten von der Stadt profitieren.

Es gibt zwei Möglichkeiten, mit dem Auto anzureisen. Zum einen können Sie komplett auf Fähren verzichten und über die mautpflichtigen Brücken (siehe Kasten links) fahren. So dauert die Fahrt ohne Zwischenstopps von Hamburg ungefähr elf Stunden.

Zum anderen können Sie eine Strecke mit einer Fähre fahren und diese Gelegenheit zum Ausruhen nutzen. Je nachdem, welche Fährverbindung Sie wählen (siehe Kasten unten) brauchen Sie zwischen elf Stunden und zwei Tagen bis Sie in Stockholm ankommen.

Fähren

von Puttgarden nach Rødby

Die Scandlines Fähren fahren täglich den ganzen Tag, die Überfahrt dauert eine Stunde. Montag bis Donnerstag kosten eine Überfahrt mit dem PKW 64,00 Euro, am Wochenende sogar 75,00 Euro. In Rødby sind Sie erst in Dänemark, um nach Stockholm zu kommen, müssen Sie noch über die Öresundbrücke fahren.

von Travemünde oder Rostock nach Trelleborg

Die TT-Line Fähren verbinden Deutschland mit Südschweden. Es gibt eine Tagesfahrt, die ca. acht Stunden dauert und eine Nachtfahrt, die ca. 11 Stunden dauert. Die Preise liegen bei über 100,00 Euro für ein PKW und bis zu vier Personen. Die genauen Fahrpläne und aktuelle Preise mit Sonderangeboten finden Sie hier